Kontaktiere uns!

8 + 12 =

APALION AG

Firststrasse 15
8835 Feusisberg

Telefon: +41 43 535 92 63
Email: info[at]ticking-news.com

Rechtliches
APALION AG hat die Daten und Informationen auf dieser Website sorgfältig und nach dem neuesten Erkenntnisstand zusammengestellt. Sie kann jedoch keine Garantie bezüglich der Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hier angegebenen Daten abgeben. Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Der Benutzer dieser Website erkennt an, dass deren Gebrauch ausschliesslich auf dessen eigene Gefahr erfolgt und dass weder APALION AG noch eine andere Partei, die an der Erstellung dieser Website beteiligt war, eine Haftung für direkte, indirekte oder Folgeschäden jeglicher Art übernimmt. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für Websites, die von dieser Website mittels Hyperlinks verknüpft werden. Das Einbinden dieser Site in ein anderes Frameset auf einer anderen Site bedarf der schriftlichen Einwilligung.

© 2015 APALION AG. Alle Rechte vorbehalten.

TICKING News Nutzungsbedingungen

Der Einfachheit halber und zugunsten der besseren Übersichtlichkeit wird in den Nutzungsbedingungen die männliche Form verwendet. Angesprochen sind jeweils selbstverständlich beide Geschlechter.

 

Geltungsbereich

TICKING News und die mittels dieser Plattform angebotenen Dienstleistungen werden von der APALION AG (Betreiberin) zur Verfügung gestellt. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für alle Personen, welche die Plattform in irgendeiner Weise nutzen (Nutzer). Dies gilt unabhängig davon, ob der Zugriff auf die Plattformen in der Schweiz oder im Ausland erfolgt.

 

Verpflichtung zur Einhaltung der Nutzungsbedingungen

Durch den Zugriff auf und die Nutzung der Plattform erklärt der Nutzer ausdrücklich seine Zustimmung zu den vorliegenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von APALION AG. Der Nutzer verpflichtet sich durch die Nutzung der Dienstleistungen, die vorliegenden Nutzungsbedingungen einzuhalten. Die Nutzungsberechtigung der Plattform steht lediglich Personen zu, die ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen erteilt haben und somit einen Nutzungsvertrag abgeschlossen haben.

 

Haftungsausschluss

Grundsatz

Die Betreiberin haftet nur für direkte Schäden, die sie grobfahrlässig oder vorsätzlich verursacht hat und die in ihrem Verantwortungsbereich liegen. In keinem Fall haftet die Betreiberin für Folgeschäden, entgangenen Gewinn, die fehlerhafte Übermittlung oder den Verlust von Daten. Die Haftung ist, soweit dies gesetzlich zulässig ist, ausdrücklich wegbedungen.

Die im TICKING News bereitgestellten Informationen dienen ausschliesslich zu privatem, nicht-kommerziellem Gebrauch. Die Inhalte dürfen nicht für öffentliche oder kommerzielle Zwecke vervielfältigt, vorgeführt, verbreitet oder anderweitig verwertet und auch nicht verändert werden. Die einzelnen Feeds sind in der Regel urheberrechtlich geschützt und im Eigentum der jeweiligen Anbieter. Angezeigte Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Die Betreiberin übernimmt keine Verantwortung für die im NewsTICKER angezeigten RSS-Feeds, auf deren Inhalte sie keinen Einfluss hat, und auch keine Verantwortung für allfällige Fehler, Irrtümer und Folgen aus der Verwendung der Inhalte. Die Nutzung der im TICKING News zur Verfügung gestellten Inhalten erfolgt auf alleinige Gefahr des Nutzers. Eine Haftung für Verluste und Schäden irgendwelcher Art, die aus der Benutzung von TICKING News oder Links und Verknüpfungen zu Webseiten Dritter entstehen, ist ausgeschlossen.

APALION AG behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Applikation vorzunehmen oder diese zu entfernen.

 

Haftungsausschluss betreffend Links und Dienstleistungen von Dritten

Die Plattform enthält Links zu anderen Webseiten und Online-Diensten. Benützt der Nutzer einen Link, klickt auf einen Werbebanner oder eine andere Art der Werbung, so wird der Nutzer auf die Webseite oder zum Online-Dienst einer Drittpartei weitergeleitet. Die Tatsache, dass die Plattform Webseiten oder Inhalte verlinkt oder einen Werbebanner oder andere Arten von Werbung präsentiert, bedeutet weder, dass die Plattform diesem Inhalt zustimmt, noch deutet dies auf eine Autorisierung oder unsere Zugehörigkeit zu dieser Drittpartei hin und stellt ebenfalls keine Zustimmung zu deren Richtlinien zum Datenschutz oder zur Datensicherheit dar. Andere Webseiten und Services verfolgen unterschiedliche Regeln bezüglich der Bearbeitung der von Nutzern angegebenen Personen- und sonstigen Daten. Der Nutzer ist selber dafür verantwortlich, die Datenschutzrichtlinien oder diesbezügliche Angaben der anderen genutzten Webseiten und Online-Dienste zu lesen. Die Betreiberin übt keine Kontrolle über diese Webseiten und Online-Dienste aus.

 

Haftungsausschluss betreffend Phishing

Die Betreiberin übernimmt keine Haftung für Phishingfälle.

 

Haftungsausschluss betreffend von Nutzern erstellte Inhalte (Beiträge)

Die Betreiberin haftet nicht für Beiträge von Nutzern. Die Inhalte stammen nicht von der Betreiberin der Plattform.

 

Vorbehalt der Vertragsbestimmungen der Kooperationspartner

Sofern Leistungen und Waren von Kooperationspartnern mittels der Plattform angeboten werden, wird die Betreiberin im Hinblick auf diese Leistungen und Waren nicht Vertragspartnerin des Nutzers. Diese Verträge werden allein zwischen dem Nutzer und dem Kooperationspartner geschlossen. Es gelten ausschliesslich die Vertragsbestimmungen der Kooperationspartner. Die Betreiberin übernimmt keine Haftung.

 

Haftungsausschluss für weitere Personen

Die vorgängig genannten Bestimmungen gelten ebenfalls für Mitarbeiter, Vertreter und weitere Hilfspersonen der Betreiberin.

 

Kündigung des Nutzungsvertrags

Kündigung durch die Betreiberin

Die Betreiberin hat das Recht, den Nutzungsvertrag jederzeit fristlos ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Mit der Kündigung entfällt die Berechtigung zur Inanspruchnahme der Angebote der Plattform. Insbesondere erlischt mit der Vornahme der Kündigung die Gültigkeit des Passworts. Die Kündigung durch die Betreiberin wird mittels E-Mail vorgenommen.

Die Betreiberin wird insbesondere dann kündigen, wenn bei der Anmeldung falsche Angaben gemacht worden sind, Registrierungsvoraussetzungen entfallen, gegen die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstossen wird oder ernstzunehmende Hinweise auf die Vornahme rechtswidrige Handlungen durch den Nutzer vorliegen.

 

Kündigung durch den Nutzer

Der Nutzer hat das Recht, den Nutzungsvertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen fristlos zu kündigen. Nach Eingang der Erklärung erlischt die Gültigkeit des Passworts des Nutzers. Die Kündigung ist über die persönlichen Profileinstellungen vorzunehmen.

 

Änderungen und Einstellung von Angeboten der Plattform

Der Nutzer hat keinerlei Anspruch auf Erbringung von Dienstleistungen durch die Plattform. Die Betreiberin behält sich vor, jederzeit nach freiem Belieben und ohne Angabe von Gründen die Angebote und URLs der Plattform zu ändern oder ganz einzustellen. Insbesondere können Accounts entschädigungslos gesperrt oder deaktiviert werden. Die Betreiberin ist berechtigt, die Erbringung aller Dienstleistungen jederzeit ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen.

 

Regelung zu den Inhalten, welche durch die Nutzer erstellt wurden

Die Nutzer haben nach erfolgter Registrierung die Möglichkeit, Beiträge in unterschiedlicher Form auf die Plattform zu stellen. Dem Nutzer ist bekannt, dass die hochgeladenen Beiträge zeitlich und räumlich unbeschränkt der Öffentlichkeit zugänglich sind und die Beiträge allenfalls über Suchmaschinen auf unbegrenzte Zeit abrufbar sind. Die Betreiberin haftet nicht für Inhalte, die durch die Nutzer erstellt wurden.

Die Registrierung ist Voraussetzung für die Erstellung von Nutzer-Beiträgen. Unverlangt zugesandte Datenträger werden nicht zurückgesandt. Ein Anspruch des Nutzers auf Einstellung auf die Plattformen besteht nicht.

Der Nutzer trägt für seine Beiträge die alleinige Verantwortung. Stellt er einen Beitrag in irgendeiner Form online, so bestätigt er, dass er die anwendbare Rechtsordnung, die Rechte Dritter, die guten Sitten, die Umgangsformen und die Verhaltensregeln im Internet beachtet. Insbesondere bestätigt der Nutzer, dass ihm sämtliche Rechte an den hochgeladenen Beiträgen zustehen. Bei Verfehlungen oder Verstössen gegen die Rechtsordnung sowie die vorliegenden Nutzungsbedingungen trägt der Nutzer allfällige rechtliche Konsequenzen selber.

Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Inhalte zu publizieren, zu speichern, zu verbreiten, zu präsentieren, oder öffentlich zugänglich zu machen, zu veröffentlichen und auf sie zu verweisen oder zu verlinken, welche
• Persönlichkeitsrechte und/oder Rechte Dritter verletzen (z.B. Patent-, Urheber-, Markenrechte, Geschäftsgeheimnisse)
• als obszön, beleidigend, ehrverletzend, bedrohend, anstössig, pornografisch, gewaltverherrlichend, belästigend, für Minderjährige ungeeignet, rassistisch, volksverhetzend, ausländerfeindlich, rechtsradikal, wettbewerbsverletzend, Aufforderungen zu Gewalt oder sonstigen Straftaten beinhalten oder als sonst verwerflich anzusehen sind,
• Viren oder unaufgeforderte Massensendungen (so genannte „Spam“) enthalten oder darstellen,
• zur Teilnahme am Kettenbrief-, Pyramidenspiel- und Gratisaktien-Aktionen auffordern und/oder kommerzielle oder sonst gewerbliche Zwecke verfolgen.

 

Datensicherheit

TICKING News verwendet technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um personenbezogene Daten angemessen gegen unerlaubten Zugriff, versehentliche oder beabsichtigte Manipulation, Verlust oder Zerstörung zu schützen. Bitte beachten Sie: Die Datenübertragung erfolgt via Internet. Das Internet ist ein offenes, für jedermann zugängliches Netz und gilt somit grundsätzlich nicht als sichere Umgebung. Obwohl die einzelnen Datenpakete grundsätzlich verschlüsselt übermittelt werden, gilt dies nicht für den Absender und den Empfänger. Daten mit elektronischer Post werden ungeschützt übermittelt. Des Weiteren ist es möglich, dass Daten ins Ausland und damit gegebenenfalls in ein Land mit einem tieferen Datenschutzniveau als die Schweiz transferiert werden, selbst wenn sich Absender und Empfänger in der Schweiz befinden. Für die Sicherheit von Daten während deren Übermittlung via Internet schliesst APALION AG jede Haftung aus.

 

Datenschutzrichtlinien

In diesem Kapitel werden die Grundlagen der Bearbeitung, Beschaffung, Erfassung, Verwendung, Bekanntgabe, Archivierung und Weitergabe der Nutzerdaten von TICKING News beschrieben. Mit der Angabe Ihrer Daten anlässlich der Registrierung und der Nutzung von TICKING News erklären Sie sich unter anderem damit einverstanden, dass die Betreiberin Ihre Personendaten sammelt und sie für Marketingzwecke bearbeiten kann. Die Betreiberin speichert die individuellen Zugangsdaten sowie sämtliche vom Nutzer durch die Nutzung seines Accounts generierten Daten. Die Einzelheiten der Verwendung der vom Nutzer eingegebenen Daten sind nachfolgend geregelt. Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit überarbeitet und/oder geänderten datenschutzrechtlichen Bestimmungen angepasst werden.

Gesammelte Daten

• Anmeldedaten. Wenn Sie sich bei der Plattform registrieren, so bitten wir Sie, uns bestimmte Daten, wie Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Wir bitten Sie eventuell auch darum, Ihre Benutzerdaten durch weitere Daten, wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihren Standort, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder individuelle Präferenzen, zu personalisieren. Einige dieser Daten, wie z.B. Ihr Benutzername werden in unseren Diensten öffentlich angezeigt. Die öffentliche Anzeige aller übrigen Daten können Sie über Ihren Account kontrollieren.

• Benutzer-IDs und Geräte-IDs. Wenn Sie die App auf ihrem Smartphone installieren, kreieren wir eine einmalige Identifikationsnummer, die mit der Installation der Software verbunden ist. Wenn Sie einen Account besitzen, werden wir die Benutzer-ID oder Ihre Geräte-ID mit Ihren Anmeldedaten verbinden.

• Daten bezüglich Ihres Nutzerverhaltens. Wir sammeln Daten zu Ihrem Nutzerverhalten, wie zum Beispiel Ihre Wahrnehmung bzw. Nutzung von redaktionellen Inhalten und vorhandener Werbung, welche Funktionen Sie nutzen, welche Aktionen Sie vornehmen. Dies hilft uns, die App laufend zu verbessern und benutzerfreundliche Funktionen oder Layouts zu implementieren.

• Log Daten. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, werden automatisch Daten über Ihre Nutzung von TICKING News erstellt. Diese Log-Daten können Daten enthalten wie beispielsweise die Internet Protocol („IP“)-Adresse Ihres Computers oder Ihres mobilen Gerätes, Browser-Typ, die Zugriffszeit und andere statistisch verwertbaren Daten. Wir verwenden die Logfiles zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens. Die Auswertung der Logfiles erfolgt in anonymisierter Form.

• Umfragen und Werbeaktionen. Von Zeit zu Zeit geben wir Ihnen die Möglichkeit, an Umfragen oder Gewinnspielen teilzunehmen. Wenn Sie sich beteiligen, werden wir unter Umständen zusätzliche Daten von Ihnen erfragen und bearbeiten.

 

Cookies & andere Technologien

• Cookies. Wie andere Websites verwenden auch wir „Cookies“. Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket, das von unserem Web-Server an Ihren Browser gesendet wird. Wir verwenden „permanente Cookies“, die Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für zukünftige Besuche speichern. Das Passwort wird dabei nur gespeichert, wenn Sie dies bei der Anmeldung ausdrücklich so gewünscht haben.
Zusätzlich ermöglicht die Verwendung von Cookies das Erkennen von wiederkehrenden Nutzern zu statistischen Zwecken. Wir verwenden auch temporäre „Session-ID-Cookies“, um Ihnen unsere Seite oder Dienstleistungen individueller zur Verfügung stellen zu können und um unser Verständnis Ihrer Nutzung der bereitgestellten Dienstleistung sowie Ihre Webaktivität auf unserer Seite optimieren zu können.

• Sie können die Einstellung Ihres Browsers verändern, so dass dieser keine Cookies annimmt oder Ihnen eine vorgängige Warnung anzeigt, bevor Cookies von der von Ihnen besuchten Website angenommen werden. Wenn Sie die Annahme von Cookies nicht akzeptieren, kann es sein, dass Sie nicht auf alle Abschnitte oder Funktionen unsere Seite zugreifen können. Cookies werden so lange auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert bleiben, bis sie von Ihnen gelöscht werden.

• Wir verwenden auch ‚Pixel-Tags‘, ‚Web-Beacons‘, ‚Clear GIFs‘ oder ähnliche Methoden (‚Pixel-Tags‘), die in Verbindung mit unseren Dienstleistungen dazu dienen, den Einsatz sowie demographische und geographische Standortdaten zu erheben. Ein Pixel-Tag ist ein elektronisches Bild, oft auch ein Einzelbild, welches für den Nutzer normalweise nicht sichtbar ist. Dieses kann mit den Cookies auf der Festplatte des Nutzers verbunden sein. Pixel-Tags erlauben uns, Besucher unserer Website zu zählen, um so marktorientierte Dienstleistungen zu erbringen und die Effektivität von Werbeaktionen und Werbekampagnen zu bestimmen.

• Wir arbeiten mit Dritten, die Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um anonymisierte Daten über Ihre Aktivitäten auf unserer Website und mit unseren Dienstleistungen zu sammeln. Die gesammelten Daten helfen uns, die Nutzung und den Betrieb unserer Plattform besser zu verstehen. Die gesammelten Daten werden getrennt von allfällig erhobenen Personendaten gespeichert. Das heisst, die Daten lassen keinerlei Verbindung zu Ihrer Person zu.

 

Datensammlung durch die Betreiberin von TICKING News und Dritte

Die Daten werden auf der gesamten Plattform durch die Betreiberin gesammelt. Ausgenommen sind Teile, die durch Partner der Betreiberin betrieben werden. In diesen Bereichen kann auch eine Datensammlung durch den entsprechenden Partner erfolgen.

 

Verwendungszweck der Daten

• Wir verwenden die von uns gesammelten Daten ausschliesslich unter Berücksichtigung des schweizerischen Datenschutzrechts.

• Wir verwenden die von uns gesammelten Daten zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, für die Entwicklung neuer Angebote und die Erweiterung und Personalisierung Ihrer Erfahrung auf TICKING News.
Bekanntgabe der Daten

• Beiträge oder Daten durch die Nutzer werden für die gesamte Internetgemeinschaft sichtbar. Wenn Sie einen Account erstellen, werden Ihr Benutzername, Ihr Profilbild und Inhalte, die Sie besonders kennzeichnen, standardisiert veröffentlicht. Weiter können Sie Beiträge veröffentlichen/posten.Bedenken Sie dabei bitte, dass Ihre Daten bei der Veröffentlichung im Internet auch über Suchmaschinen/-technologien einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden und deshalb die Löschung der veröffentlichten Daten durch die Betreiberin nicht sichergestellt werden kann. Sind die Daten erstmals im Internet eingestellt, so sind Sie allenfalls auch nach der Löschung von TICKING News weiterhin bei Dritten abrufbar, beispielsweise durch die Verwendung von Suchfunktionen des Internets.

• Anonymisierte Daten. Wir können Daten in verdichteter Form (z.B. als Statistik oder Bericht) an Dritte weiterleiten oder vertreiben oder veröffentlichen. Die Daten werden in einer Form dargestellt, mit der es nicht möglich ist, Rückschlüsse auf einzelne Personen zu ziehen. Der Umfang der Daten ist auf das für die Abwicklung unmittelbar benötigte Volumen beschränkt.

• Services Anbieter. Wir beschäftigen Drittunternehmen, welche uns bei der Bereitstellung und Verbesserung der Dienstleistungen unterstützen (beispielsweise Datenbank-Management und Web-Analytik, wie z.B. Google Analytics). Wenn diese Drittunternehmen Personendaten erhalten, werden sie verpflichtet, diese weder bekannt zu geben noch sie für andere Zwecke zu verwenden, als von uns vorgegeben. Die Drittunternehmen dürfen die Daten lediglich so bearbeiten, wie wir es selbst ebenfalls dürften. Eine weitergehende Bearbeitung ist ihnen untersagt.

• Erfüllung gesetzlicher Pflichten. Vorbehalten bleibt die Bekanntgabe der Daten im Rahmen der Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, beispielsweise im Zusammenhang mit der Verfolgung und Aufdeckung von unrechtmässigen Aktivitäten.

• APALION AG kann einige oder alle seiner Vermögenswerte, einschliesslich Ihrer Personendaten, im Zusammenhang mit einer Fusion, Akquisition, Reorganisation, Divestition oder dem Verkauf von Vermögenswerten sowie im Fall eines Konkurses verkaufen, übertragen oder anderweitig mit Dritten teilenAuskunftsrecht, Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten

• Die Nutzer können jederzeit unentgeltlich Auskunft darüber verlangen, ob und allenfalls welche Personendaten über sie bearbeitet werden. Das Auskunftsrecht kann schriftlich auf dem Postweg an APALION AG, Firststrasse 15, 8835 Feusisberg geltend gemacht werden. Zur Identifikation des Nutzers ist Ihrem Schreiben eine Kopie der ID oder des Passes beizulegen.

• Die Berichtigung und die Löschung Ihrer Personendaten erfolgt über Ihren Account. Die Löschung sämtlicher Daten erfolgt gemäss den Nutzungsbedingungen durch die Kündigung des Nutzungsvertrags. Vorbehalten sind gesetzliche Aufbewahrungsplichten. Die Kündigung des Nutzungsvertrags kann über die persönlichen Profileinstellungen vorgenommen werden.

 

Internationaler Datentransfer

Aufgrund des Aufbaus des Internets und der Verwendung von Diensten wie Google Analytics etc. kann nicht sichergestellt werden, dass die Daten nicht auf Servern im Ausland gespeichert oder übermittelt werden. Mit der Angabe der Daten gibt der Nutzer somit seine Einwilligung, dass die Daten auch ins Ausland übermittelt oder dort verarbeitet oder gespeichert werden können.

 

Einwilligung zur Bearbeitung der Daten

Der Nutzer der Plattform erteilt mittels der Angabe seiner Daten die Einwilligung zur Bearbeitung seiner Daten. Mit der Registrierung erteilt der Nutzer seine Einwilligung zur Verwendung der angegebenen Personendaten zu den vorgängig beschriebenen Zwecken, insbesondere zur Verwendung der Personendaten zu Marketingzwecken. Der Nutzer willigt dazu ein, dass seine Daten zu Marketingzwecken anonymisiert ausgewertet werden können. Er erteilt ausdrücklich seine Zustimmung, dass die gesammelten Daten auch von Dritten bearbeitet werden können. Anonymisierte Daten können durch uns veröffentlicht oder weitergegeben werden.

 

Änderung der Nutzungsbedingungen

Die Betreiberin behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Über die Änderungen wird die Betreiberin auf der Plattform informieren. Die Änderungen der Nutzungsbedingungen gelten als vom Nutzer genehmigt, wenn er Angebote der Plattform nach Ablauf eines Monats nach Inkrafttreten der neuen Nutzungsbedingungen weiterhin nutzt.

 

Anwendbares Recht

Auf alle Verträge zwischen der Betreiberin und den Nutzern ist das Schweizerische Recht, unter Ausschluss von Kollisionsnormen, des UN-Kaufrechts und von Staatsvertragsrecht anwendbar.

 

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsvereinbarung bzw. der Datenschutzrichtlinien unwirksam oder unvollständig sein oder sollte die Erfüllung unmöglich werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Teile des Vertrags nicht beeinträchtigt.